ibu institut für berufsbildung und umschulung gmbh

Intensivkurs für Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleitungen

Wiederholungskurse für Auszubildende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr

Kontakt

Intensivkurse

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Wir bieten Ihnen als Auszubildende:r des 2. oder 3. Lehrjahres Wiederholungskurse zu drei Schwerpunkten an. Das Bildungsangebot ist gemäß der Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen, Ausbildungsrahmenplan und Rahmenlehrplan MV vom 30.04.2004.

Die Intensivkurse wird an unserem Standort in Neustadt-Glewe durchgeführt. Auf Anfrage findet der Kurs auch an unseren Außenstandorten Parchim, Wittenburg, Boizenburg oder Waren statt.

Ein Kurs zu Zollgrundlagen wird separat auf Anfrage angeboten.
Für unsere Bildungs- und Kooperationspartner werden Preisnachlässe für alle genannten Kurse auf Anfrage angeboten.

Der Beginn der Intensivkurse ist individuell umsetzbar.

Intensivkurs 1 - Wiederholung Seehafenspedition

Die Wiederholung „Seehafenspedition“ richtet sich an alle Teilnehmer:innen, die einen zusammenfassenden Überblick über die Aufgaben der Seehafenspedition erhalten möchten.

Seminarinhalte

Außenhandel

  • Wiederholung Incoterms® 2020 und deren Anwendung
  • Dokumente (Ursprungszeugnis, Handelsrechnung, Packliste, Carnet A.T.A.)

Seehafenspedition und deren Begrifflichkeiten

  • Reedereien, Verfrachter, Befrachter, Ablader, NVOCC, Konglomerate
  • Main ports, Nordhäfen, Hamburger Hafen und Terminals (HHLA und Eurogate)
  • Seefrachtvertrag: Vertragspartner, Inhalte, Dokumente (Konnossement und Sea Way Bill, L/C)
  • Dokumente: House-B/L, FBL, FCR; FCT u.a.

Export

  • Schiffe (M/V, Feeder, Barge)
  • Containerarten (20‘, 40‘ ,40’HC – Abmessungen und CSC-Plakette)
  • CFS/CFS bzw. CY/CY
  • Break Bulks und Heavy Lift (Vorschriften, BF1-3, Lastenheft
  • Ro-Ro
  • FCL (Berechnung und Durchführung)
  • LCL (Berechnung und Durchführung – Buyers Consol usw)
  • ZAPP / DAKOSY / ABD / T2L, A08, ATLAS, Packzertifikat
  • SOLAS / VGM

Import

  • Importabwicklung (T1, freier Verkehr, Zolllager, ATA, ATB, ATC)
    Nachlauf bis Empfänger (LKW, Bahn, kombinierter Verkehr)
  • Demurrage, Detention, Beschau
  • Berechnung von Importsendungen
  • Berechnung Zoll und EUSt
  • A18 (V-Schein)
  • NCTS
  • ATLAS

Voraussetzungen

  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Auszubildende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Dauer

  • Der Lehrgang umfasst 20 Unterrichtseinheiten.

Kosten

Die Gebühr beträgt 199,00 Euro. Für unsere Bildungs- und Kooperationspartner werden Preisnachlässe auf Anfrage angeboten.

Intensivkurs 2 - Wiederholung Luftfracht

Die Wiederholung „Luftfracht“ richtet sich an alle Teilnehmer:innen, die einen zusammenfassenden Überblick über die Aufgaben der Seehafenspedition erhalten möchten.

Seminarinhalte

  • Flugzeugtypen, Reichweiten, Frachtkapazitäten, Laderäume
  • Luftfrachtpaletten (Lower-Deck/ Main-Deck-Container, Maße, Gewichte)
    Ladetechnik
  • Gründe für die Verkehrsträgerwahl Flugzeug und typische Güter
    (Zeit- und Kostenvorteile, Transportrisiken, rentable Distanzen)
  • weltweites Liniennetz, Hauptverkehrsrouten
  • Flughäfen FRAU/MUC als zentrale HUBs
  • Road Feeder Service (RFS)
  • Linien- und Charterverkehre, KEP,
  • Verkehrsrecht, ICAO und IATA (Aufgaben)
  • Grundlagen des Luftfrachtvertrags: HGB, WA/ HP, MÜ, IATA-/ Carrier-Bedingungen, Pflichten und Rechte der Beteiligten
  • AWB: Ausstellung, Originale und Kopien, Inhalt, Aufgaben
    IATA-Agenten (Aufgaben, Zulassung, Pflichten und Rechte des Agenten)
  • CASS (Abrechnung, DAKOSY)
  • Direktverladungen und Sammelladungsverkehre (Vorteile und Abwicklung)
  • LBA, Luftsicherheitsgesetz (EU-VO 2320/ 2002)
  • Reglementierter Beauftragter (Voraussetzungen und Anforderungen) Sicherheitserklärung Bekannter Versenders
  • Routing, Rating, Kundenberatung
  • Versandauftrag, Versandvorbereitungen, Einzelversand/ -Consol
  • Ausfuhrabfertigung
  • Sendungsübergabe, Sendungsverfolgung
  • Beförderungsbeschränkungen und -verbote bei Gefahrgut (IATA-DGR Gefährliche Eigenschaften, Gefahrenklassen, Verantwortlichkeiten, Shipper’s
    Declaration, Versandvorbereitungen u. a. Pack-note, max. Nettomenge, Verpackungsklasse, Gefahrgut und Handling-Label)
  • Import: Avisierung, Dokumente (AWB/ HAWB, HR, UZ, Atlas-Zollabfertigung mit und ohne Überlassung, Empfangskontrolle)
  • Haftung und Schadenersatzregelungen (Carrier- und Spediteurshaftung)

Voraussetzungen

  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Auszubildende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Dauer

  • Der Lehrgang umfasst 20 Unterrichtseinheiten.

Kosten

Die Gebühr beträgt 199,00 Euro. Für unsere Bildungs- und Kooperationspartner werden Preisnachlässe auf Anfrage angeboten.

Intensivkurs 3 - Prüfungsvorbereitung Spedition allgemein

Zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung für die IHK-Prüfung zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleitungen bieten wir:

Seminarinhalte

  • Landverkehr, Seeverkehr und Luftverkehr Zusammenfassung
  • Haftung: ADSp, HGB, CMR, MÜ, WA/ HP,
  • Zoll: T1, freier Verkehr, aktive/passive Veredelung, T2L, Carnet TIR, usw.
  • Logistikarten: Beschaffungslogistik, SCM, Distributionslogistik
  • Berechnung von Vor-, Haupt- und Nachläufen sowie Umschlagskosten (Kaigebühren, usw.) sowie Value-Added-Services (VAS)
  • Kosten- und Leistungsrechnung (bspw. Annuitätendarlehen und Tilgungsdarlehen)
  • Individuelle Teilnehmerbedürfnisse nach Rücksprache

Voraussetzungen

  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Auszubildende im 2. oder 3. Ausbildungsjahr zum Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen

Dauer

  • Der Lehrgang umfasst 32 Unterrichtseinheiten.

Kosten

Die Gebühr beträgt 299,00 Euro. Für unsere Bildungs- und Kooperationspartner werden Preisnachlässe auf Anfrage angeboten.

Unverbindlich informieren

Klingt gut? Jetzt informieren!

Wir unterstützen Sie gern in Ihren Belangen und Anfragen.

Kontakt Über Uns

Ich möchte angerufen werden
Bitte rechnen Sie 7 plus 3.
Datenschutz*