Der Schäferhof in Nuthetal

Der denkmalgeschützte Vierseitenhof ist schon seit vielen Jahrzehnten ein Heim für Mensch und Tier – die heutigen Gebäude wurden Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut. Auch damals schon waren auf dem Schäferhof Pferde zuhause. Doch zu dieser Zeit wurde der Schäferhof noch für eine kleine Landwirtschaft mit Kühen, Schweinen und Hühnern genutzt. So halfen die Pferde beim Bestellen der Äcker und wurden für das Ziehen der Wagen eingesetzt.

Die Zeiten haben sich geändert! 2001 haben wurde der Hof übernommen und liebevoll restauriert. Seither können Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Schäferhof das Reiten in der Natur genießen. Neben den Reithallen und Reitplätzen gibt es auch eine Pferdepension, sowie 45 ha Acker und Grünland, auf dem das Heu für die Pferde selbst hergestellt wird. 

Erfahren Sie mehr in unserem Flyer

Der Schäferhof